Gourmet Edition: Deutsche Küche 2.0


Gourmet Edition: Deutsche Küche 2.0

Artikel-Nr.: 944628-85-1

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

39,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: DPD, Österreich, Schweiz, Selbstabholung

Kundenbewertungen zu Gourmet Edition: Deutsche Küche 2.0

Anzahl der Bewertungen: 3
Durchschnittliche Bewertung: 4
schöne Idee, leckere Rezepte
von am 09.06.2016
Ich bin ein Fan von traditionellen Gerichten aber auch von innovativen Rezepten. Dieses Buch bietet mir beides und hat mir daher gut gefallen. Vom Aufbau und der Gestaltung ist es leider nicht so mein Ding, man hat schwierigkeiten sich auf den ersten Blick zurecht zu finden, daher ein Stern Abzug.
2.0 steht hier für die 2 Sterne Küche. Schade.
von am 31.01.2016
»Deutsche Küche 2.0« präsentiert 44 Klassiker der deutschen Küche und 44 Rezepte 2.0 mit ähnlichen Zutaten. 88 Rezepte, ein klassisches Kochbuch und eine Zeitreise durch die deutsche Küche.

Die Geschichte der deutschen Küche geht ins Jahr 1345 zurück – das erste in Deutsch verfasste Kochbuch stammt von Michael De Leones – erzählen die ersten Zeilen. Auf den nächsten dreizehn Seiten geht es ums Kochen von vorgestern, gestern und heute. Abdrucke von historischen Speisekarten und Buchcovern aus den fünfziger und siebziger Jahren ergänzen die Koch-History. Anekdoten und kleine Vermarktungsausrutscher gehören ebenfalls dazu. Außerdem findet ein Lobgesang auf Eckart Witzigmann statt, der 1971 die deutsche Küche revolutioniert haben soll.

Hans Stefan Steinheuer kredenzt dem Leser die alte und neue deutsche Küche. Sein Restaurant Zur alten Post in Bad Neuenahr-Ahrweiler, das er zusammen mit seiner Frau führt, zählt zu den besten in Deutschland. Inspirieren ließ sich der Koch dabei von Jean-Claude Bourgueil oder Ingo Holland, Harald Wohlfahrt, Heinz Winkler, Stefan Neugebauer, Yves Ollech, Dieter Müller und vielen anderen.

Den Aufbau des Buches hätte ich mir ein bisschen übersichtlicher gewünscht.
Das Rezept 2.0 steht manchmal mit auf der Seite der klassischen Rezeptausführung.
Die jeweiligen Fotos nebeneinander und die Rezepte auf den nächsten Seiten – das hätte ich im unmittelbaren Vergleich in diesem Fall sinnvoller gefunden.
Tipps oder Alternativen gibt es wenig. Gekocht wird wie es im Rezept steht.

Fazit

Die 2.0 steht nicht für neue Generation, sondern für 2 Sterne-Küche. Hier treten alltagstaugliche Rezepte für Jedermann und Jedefrau gegen die gehobene, teure Sterneküche an.

Beispiel

Grünkohl mit Mettwurst und Kassler wird zu Grünkohl mit Hirsch an oder auf Macadamianusscreme

Hackbraten mit Speck wird zu Lammhackfleisch mit Wirsing

Himmel und Erd wird zu Himmel und Erd mit Gänseleber

Neu-Interpretationen von vegetarischen klassischen Gerichten fallen hinter den Kühlschrank.
Alle Rezept sind sehr fleischlastig – selbst in einem Dessert landet die Entenstopfleber, die eigentlich überhaupt nicht in einer Küche verwendet werden sollte. Deutsche Küche dekadent?!
Ein reichhaltiges Buch, das mich ein wenig ratlos und frustriert zurücklässt.
Nicht für Vegetarier und nur bedingt für Hobbyköche geeignet.

Fotos und die gesamte Rezension unter:
http://www.nicole-rensmann.de/2015/12/09/rezension-deutsche-kueche-2-0/
Erstklassig Deutsch!
von am 03.12.2015
Das Buch Deutsche Küche 2.0 bietet mir als Hobby Köchin die Möglichkeit, die einfachen Rezepte der deutschen Küche auch in einer "Gourmet Version" zu kochen! Alles sehr spannend!! Längst vergessene Gerichte gut in Szene gesetzt! Daumen hoch :)

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Küchenstandard, Gourmet Edition, Alle Bücher, SZ Gourmet Edition, Bücher